CeBIT: Einsatzszenarien von NFC und iBeacons im Smart Home

Hannes Schleeh interviewt den CEO von Digitalstrom Martin Vesper am ersten Messetag über den Einsatz von Beacons und NFC-Tags im Connected Home.

Über NFC und iBeacons als Tags für Nutzerinteraktionen lässt sich das Smart Home personalisieren, da letztlich das Smartphone die. Steuerungsbefehle absendet. Die Tags – egal ob NFC oder iBeacons – geben nur den Kontext.

Man lernt: wer seiner Frau nicht traut, der hat seinen persönlichen An/Aus-Knopf für den Fernseher.

Im Ernst: natürlich sind persönliche Knöpfe und Einstellungen absolut sinnvoll. Der eine duscht gern warm, der andere mag’s frostiger.

Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem Automatisierungen und Steuerung im Haus insbesondere dadurch verbessert und noch stärker an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden können, indem mehr Informationen über den Kontext vorliegen — z.B. wo im Haus befinde ich mich und wem gehört das Smartphone, mit dem gerade etwas geschaltet wird.

Thomas Vehmeier ist Diplom-Volkswirt, Internet-Macher und Online-Publizist. Online bereits seit 1993, berät er heute Konzerne und mittelständische Unternehmen bei ihrer Internet-Strategie und unterstützt im Interim-Management – zuletzt im ThinkTank des Telekom-CEO, zuvor vor allem für Franchise-Zentralen und Handelsunternehmen.

Related posts

*

*

Brands
Top